Erfahrungen & Bewertungen zu Kaiserpixel

Website, Webseite und Homepage – alles das gleiche?

Website, Webseite und Homepage – seit Erfindung des Internets gibt es unzählige Begriffe, die alle das gleiche bezeichnen. Diesen Eindruck gewinnt man zumindest, wenn man mit verschiedensten Personen über dieses Thema spricht. Doch alle drei Begriffe bezeichnen völlig unterschiedliche Dinge. 

Auch große Internetkonzerne mit ihren vielversprechenden Homepage-Baukästen oder die Medien sorgen nicht unbedingt für mehr Klarheit – im Gegenteil. Glücklicherweise wird in 99 % der Fälle das gleiche gemeint. Doch der Teufel liegt bekanntlich im Detail. Wo liegen denn nun die genauen Unterschiede?

[bctt tweet=“Website, Webseite und Homepage – alles das gleiche?“ username=“KaiserpixelDE“]

Website Webseite Homepage

Website – dein gesamter Internetauftritt

Ich selbst erlebe dieses Szenario mit meiner Webagentur regelmäßig. “Ich würde mir gerne eine neue Homepage erstellen lassen” oder “Meine Webseite könnte auch mal wieder eine Überarbeitung vertragen”, so der Kunde. Mittlerweile bin ich geschult und weiß, dass der Kunde eigentlich etwas ganz anderes meint – eine WEBSITE!

Eine Website bezeichnet den gesamten Internetauftritt, z.B. kaiserpixel.de. Oftmals spricht man auch von einer Internet- oder Webpräsenz. Soweit alles korrekt. Dabei setzt sich der Begriff “Website” aus den Wörtern “Web” und “Site” zusammen. Unter Web wird eine verkürzte Form des World Wide Web bezeichnet. Der Begriff “Site” bezeichnet hingegen den Auftritt bzw. Ort im Web.

Grundsätzlich lässt sich zusammenfassen, dass eine Website immer aus einer Homepage und meist verschiedenen Webseiten besteht.

Homepage – die Startseite deiner Website

Für die meisten Menschen ist eine Homepage eine Website. Das Wort “Homepage” mag ich eigentlich sowieso schon gar nicht. Oftmals werde ich dabei in die 90er versetzt. Versteh mich nicht falsch, ich liebe die 90er Jahre! Gameboy, Kassetten oder zwei Wochen Handy-Akku. Eine wirklich geniale Zeit. Bei einer Homepage muss ich aber immer an blinkende Navigationsleisten, Besucherzähler, animierte Cursor oder Gästebücher denken. Uff…doch auch schon damals wurde der Begriff mit einer “Website” fälschlicherweise gleichgesetzt.

Eine Homepage bezeichnet nichts anderes als eine Startseite bzw. die erste Seite deines Internetauftritts. “Home” steht dabei für “nach Hause” oder zurück an den Start. In der Regel wird eine Homepage in Navigationsleisten als Startseite oder Home bezeichnet. Korrekt ist beides. Auch über den Klick auf ein Logo gelangt man in der Regel auf die Homepage zurück – sollte man zumindest, ansonsten musst du schleunigst nachbessern 😉

Webseite – einzelne Seite deiner Website

Als Webseite wird eine Unterseite deiner Internetpräsenz bezeichnet. Im englischen wird oftmals auch der Begriff “Webpage” verwendet. Typische Beispiele für Webseiten wären u.a.

  • eine Über mich Seite
  • eine Leistungsseite
  • eine Kontaktseite

Jede Webseite verfügt also über eine eigene Adresse im Web, z.B. www.kaiserpixel.de/kontakt/. Auch eine Homepage ist letztlich eine Webseite. Nur wird sie aufgrund der Wichtigkeit gesondert bezeichnet. 

Es gibt noch einen speziellen Website-Typ, der nur aus einer Homepage besteht. Dieser wird meist als One Pager oder One Page Website bezeichnet.

Mein Fazit

Selbst als Fachmann muss ich beim Schreiben regelmäßig darauf achten, die Begriff richtig einzusetzen. Mittlerweile ist es mir aber in Fleisch und Blut übergegangen. Mit diesem Artikel wollte ich den imaginären und digitalen Zeigefinger heben, um in Zukunft Missverständnisse in der Kommunikation zu vermeiden. Meinen tun wir meist alle das gleiche, jetzt müssen wir es nur noch richtig zur Sprache bringen 😉

Website, Webseite und Homepage - alles das gleiche?